Veranstaltungen

Als iCal-Datei herunterladen
Klosterleben im Mittelalter (Artikel von Christa Wittekind)
Sonntag, 25. Juli 2021, 16:00 Uhr
Aufrufe : 305

KELKHEIM KENNENLERNEN 2021

 KLOSTERLEBEN IM MITTELALTER  

 Erlebnisführung in historischen Gewändern

 zurück in die Geschichte des 1146 gegründeten ehemaligen

Klostergutes am Rettershof

mit

Christa & Hanna Wittekind

FührungChristaWittekindKlosterRetters 25.07.2021 1Die Historikerin Christa Wittekind empfing 30 angemeldete Teilnehmer am großen Parkplatz des Rettershofs. Sie trug ein herrschaftliches Gewand, passend zu ihrer Rolle als Christina von Bommersheim.

FührungChristaWittekindKlosterRetters 25.07.2021 2

Christina von Bommersheim holt ihre fast 18jährige Enkeltochter aus dem Kloster. Sie hatte sie mit 7 Jahren zur Ausbildung ins Kloster gegeben.

FührungChristaWittekindKlosterRetters 25.07.2021 4

Das Mädchen lernte sehr vieles: Latein zu schreiben und lesen, das damalige Deutsch zu schreiben, Gesang, Tanz, das Spielen von Musikinstrumenten, das Besticken von kirchlichen Gewändern usw. Was ihr aber nicht beigebracht wurde, war kochen, waschen und putzen, denn dies war die Arbeit der Laienschwestern.

Johanna schilderte sehr anschaulich den Tagesablauf im Kloster.

FührungChristaWittekindKlosterRetters 25.07.2021 3

Ihre Familie hatte einen jungen Ritter gefunden, der eine Frau suchte,

Liebe spielte dabei keine Rolle, sondern die Verbindung war zweckbestimmt: Die junge Frau hatte ihre Fertigkeiten darzubringen und möglichst viele Kinder zu gebären, damit das Geschlecht nicht ausstirbt. Voraussetzung war, dass sie noch kein Gelübde abgelegt hatte.

Der Prämonstratenserorden feiert in diesem Jahr sein 900jähriges Bestehen. Gegründet von

Norbert von Xanten in 1121 in Premontre, breitete sich der Orden sehr schnell von West nach Ost aus. Sein Motto lautet: Zu jedem guten Werk bereit!

FührungChristaWittekindKlosterRetters 25.07.2021 5

Der Abschluss der Führung fand im Innenhof des Hofguts statt. In der dortigen Dungstättenwand waren Elemente eingemauert worden, die bei einem Brandbombeneinschlag 1941 gefunden wurden und aus der Frühzeit des Klosters stammen.

Text: Christa Wittekind

Fotos: Jürgen Moog

Sonntag, 25. Juli 2021 16:00 Uhr

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
geschlossen
Donnerstag
geschlossen
Freitag
geschlossen
Samstag
15:00 - 18:00
Sonntag
15:00 - 18:00