Veranstaltungen

Als iCal-Datei herunterladen
DIE RITTER VON HORNAU - eine Taschenlampenführung
Fr, 29. März 2019, 18:00 Uhr
Aufrufe : 136
Contact  Anmeldung unter der Telefonnummer: 06174 / 9685492 oder email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KELKHEIM KENNENLERNEN 2019

TaschenlampenführungTitel30.03.2019

am Freitag, 29. März 2019, 18:00 Uhr

Treffpunkt:  Alte Kirche Hornau, Rotlintallee

 

Die Taschenlampen erhellen den Weg durch das „finstere“ Mittelalter: Sie beleuchten bei dem Rundgang durch Straßen und Gassen das Leben der alten Rittersleut‘ von Hurnowa. Dabei gibt es viel Spannendes zu erkunden, das bis heute an sie und ihre Zeit erinnert.

Unter dem Titel KELKHEIM KENNENLERNEN präsentiert die Stadt Kelkheim Erlebnisführungen zur Geschichte unserer Stadt und ihrer Ortsteile.

Bei dem ca. 1-stündigen Rundgang durch das "finstere Mittelalter" in den Straßen und Gassen von Hurnowa brachte Museumspädagogin Marianne Bopp den ca. 30 Grundschulkindern das Leben der alten Rittersleut´ näher. 

Ausgehend von der Alten Kirche gibt es viel Geschichte zu entdecken. Eigentlich sollten die Bausteine des alten Klosters und eine mittelalterliche Waffe mit Taschenlampen angestrahlt werden. Doch in der milden Abenddämmerung war es zu hell dafür. Marianne Bopps spannende Geschichten über das mittelalterliche Leben, insbesondere der Ritter, hatten die volle Aufmerksamkeit der Kinder (und ihrer Eltern und Großeltern). So berichtete sie auch über die Ausbildung der Ritter, die bereits mit sieben Jahren begann und nicht nur Reiten und Kämpfen umfasste, sondern auach Reiten, Schwimmen, Bogenschießen, Faustkampf, Fechten und Schachspielen. Dagegen lernten sie weder Schreiben noch rechnen. 

Veranstalter: Stadt Kelkheim (Taunus), Kulturreferat und Museumsverein Kelkheim e.V.

Fr, 29. März 2019 18:00 Uhr
Ort Kelkheim-Hornau

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
15:00 - 18:00
Donnerstag
geschlossen
Freitag
15:00 - 18:00
Samstag
geschlossen
Sonntag
15:00 - 18:00