Veranstaltungen

Als iCal-Datei herunterladen
TAGE DER INDUSTRIEKULTUR - DIE STADT DER MÖBEL IN EUROPA
Do, 02. August 2018, 15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Aufrufe : 475

Die Stadt der Möbel und ihre kontinentalen Verbindungen

In einem Spaziergang vom Museum Kelkheim zum Rathaus berichtet Marianne Bopp wie die STADT DER MÖBEL in der Vergangenheit ihre Möbel in viele Länder der Welt lieferte, welche Parallelen es mit der englischen Partnerstadt High Wycombe gibt und welche internationalen Verflechtungen heute existieren. 

Im 20. Jahrhundert exportierte die Stadt Kelkheim ihre Möbelerzeugnisse nach ganz Europa. Heute werden hier auch equisite Möbel aus Europa verkauft. Der Spaziergang führt vom Museum Kelkheim über das Möbelhaus Stelzer hin zu einer Skulpturenwiese, die den Partnerstädten gewidmet ist. Er endet im Rathaus. Dort geht es um das ehemalige Zentrum der Stuhl- und Möbelindustrie in England, die Partnerstadt High Wycombe. Deren Wappen zeigt den Stolz auf das Erbe: "Industria ditat" - "Industrie bereichert".

Treffpunkt ist am 2. August um 15:00 Uhr das Museum Kelkheim.

Veranstalter sind die Stadt Kelkheim (Taunus), Kulturreferat und der Museumsverein Kelkheim e.V.

Teilnahme ist frei, jedoch begrenzt auf 20 Personen

Anmeldungen bei Dorothee Sommer, Tel.: 06174 / 9685492, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Do, 02. August 2018 15:00 Uhr
Ort Museum Kelkheim, Stadtmitte Kelkheim

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
15:00 - 18:00
Donnerstag
geschlossen
Freitag
15:00 - 18:00
Samstag
geschlossen
Sonntag
15:00 - 18:00

Terminvorschau

31 Aug 2018
14:00 - 18:00 Uhr
Museum macht mit beim "Du und Ich"-'Tag
14 Sep 2018
19:00 - 20:30 Uhr
Der dreißigjährige Krieg
16 Sep 2018
14:00 - 15:00 Uhr
Kelkheimer Möbeltage: Möbel zwischen Tradition und Innovation